Allgemeine Geschäftsbedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN DER KURSE UND SEMINARE DES AVICENNA INSTITUTS FREIBURG

Anmeldung

Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung erhalten Sie von uns die verbindliche  Anmeldebestätigung/Rechnung per Post oder Mail an die von Ihnen genannte Anschrift.
Die Lehrgangsplätze werden grundsätzlich in chronologischer Reihenfolge der schriftlichen Anmeldung vergeben.

Zahlungsmodalitäten

Die Lehrgangsgebühr zahlen Sie bitte unaufgefordert spätestens 4 Wochen vor Beginn des Lehrganges oder Lehrabschnittes durch Überweisungen auf folgendes Konto:

Bankverbindung des AVICENNA Instituts Freiburg
Mike Morell AVICENNA Institut Freiburg
Deutsche Bank Freiburg
BIC: DEUTDEDBFRE
IBAN: DE 33680700240040743700

Gebühren und Kosten des Zahlungsverkehrs (z. B. von Banken) trägt der Teilnehmer.

Rücktritts- und Ummeldebedingungen

Bei Abmeldung (Rücktritt) eines gebuchten Lehrgangs/Lehrabschnittes bis 3 Wochen (15 Arbeitstage) vor Lehrgangsbeginn wird eine Bearbeitungs- und Stornierungsgebühr in Höhe von EUR 80,00 erhoben. Danach wird der volle Betrag fällig. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen (auch im Krankheitsfall).

Bei umfangreichen Fort/Ausbildungen gelten die Vertragsmodalitäten, welche im Rahmen der Anmeldemodalitäten von beiden Parteien unterzeichnet werden.
Bei Nichterscheinen zu einem Lehrgang ist eine Rückzahlung oder Gutschrift, unabhängig von Gründen jedweder Art, ausgeschlossen. Die Lehrgangsgebühren werden auch dann fällig, wenn zum Zeitpunkt des Rücktritts noch keine Zahlung erfolgt ist.

Kursausfall

Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung auf Grund Erkrankung des Referenten, zu geringer Teilnehmerzahl oder sonstiger, von uns nicht beeinflussbarer Ereignisse, abzusagen. In diesem Fall werden wir uns bemühen, alle gemeldeten TeilnehmerInnen rechtzeitig zu informieren. Die bereits bezahlten Gebühren werden in voller Höhe rückerstattet bzw. übertragen. Ein Anspruch auf einen Lehrgangsplatz im nächsten Kurs bzw. weitere Ansprüche an das AVICENNA- INSTITUT FREIBURG bestehen nicht.

Sonstiges

Änderungen/Ummeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen.
Bei Kursserien sind grundsätzlich alle Kurse in der vorgegebenen Reihenfolge zu belegen. Die Teilnahme an unseren Lehrgängen erfolgt auf eigenes Risiko und in Eigenverantwortung. Obwohl die Inhalte sorgfältig erarbeitet sind und sich am aktuellen Stand orientieren, obliegt es den Teilnehmern, die erfahrenen Inhalte bezüglich der Übertragbarkeit in die Praxis zu überprüfen.Wir behalten uns bei gegebenem Anlass vor, Ersatzreferenten einzusetzen, Unterrichtszeiten oder ähnliches zu ändern. Damit ein reibungsloser Ablauf des Lehrganges möglich ist, bitten wir Sie, spätestens 15 Minuten vor Lehrgangsbeginn anwesend zu sein.

Facebook
Instagram